Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > FIW Presseveranstaltungen > Außenwirtschaftsjahrbuch 2008
Außenwirtschaftsjahrbuch 2008Austria's External Economic Relations 2008
11.8.2020 : 6:10 : +0200
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Der Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft (FIW) (undefinedhttps://www.fiw.ac.at/) ist eine Kooperation zwischen der Wirtschaftsuniversität Wien (WU), der Universität Wien, der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität Innsbruck, WIFO, wiiw und WSR. FIW wird von den Bundesministerien BMBFW und BMDW unterstützt.

Aktuelle FIW Statistiken zur Außenwirtschaft,  übersichtlich und grafisch aufbereitet.

FIW Pressenkonferenz am 17.01.2008 im Café Prückel

Hier finden Sie den Pressetext

Bei der ersten FIW-Pressekonferenz am 17.01.2008 wurden im Café Prückel an der Wiener Ringstraße das FIW-Projekt selbst, sowie das vom FIW erstellte Jahrbuch "Österreichs Außenwirtschaft 2007" der fachkundigen Presse vorgestellt.

Nach der Aushändigung der Jahrbücher und des umfassenden Pressematerials des FIW-Projekts an die Journalisten und Interessierte aus Politik und Interessensvertretungen begrüßte der Sektionschef des Centers "Außenwirtschaftspolitik und Europäische Integration" vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit Mag. Josef Mayer die Anwesenden.

Am Beginn der Pressekonferenz gab Mag. Josef Mayer einen Überblick und die jüngsten Erfolge und den aktuellen Stand der österreichischen Außenwirtschaft. Nach dieser Einleitung wurde das Jahrbuch "Österreichs Außenwirtschaft 2007" durch die beiden Projektkoordinatoren Frau Dr. Julia Wörz (Mitte) vom Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) und Mag. Susanne Sieber (links) vom Wirtschaftsforschungsinstitut Österreich (WIFO) präsentiert.

Dann stellte Prof. Fritz Breuss (links) vom WIFO, einer der beiden Projektleiter, das FIW-Projekt selbst vor und spezifizierte dessen Aufgaben und Tätigkeiten. Er übergab das Wort an Gerhard Buzeczki (rechts), Leiter des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Rechenzentrums (WSR), der die Homepage und das neu entwickelte Datenabfragetool des FIW vorstellte.

Anschließend referierten Prof. Michael Landesmann (rechts), wissenschaftlicher Leiter des wiiw und zweiter Projektleiter, und Prof. Karl Aiginger (links), Leiter des WIFO, über Entwicklungen, die derzeitige Situation und mögliche zukünftige Erscheinungen in der Außenwirtschaft.

Das zahlreich vertretene Fachpublikum folgt den Ausführungen der Vortragenden.

Präsentationen der Pressekonferenz

Hier finden Sie die Präsentation von Frau Dr. Wörz und Frau Mag. Sieber zum Außenwirtschaftsjahrbuch.

Hier finden Sie die Präsentationen der Projekt- und Institutsleiter.

Pressemeldungen zur FIW-Pressekonferenz

siehe Pressespiegel im Jänner 2008