AW Curriculum

AW-Curriculum: Open Markets Matter

  • Do, 30. März 2023 09:00h - 12:00h
  • Online-Webinare
  • Online-Veranstaltung (Deutsch)
  • FIW-Projektbüro: Mag. Birgit Buschbom, buschbom@wiiw.ac.at

Das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft, das Kompetenzzentrum Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft und die Verwaltungsakademie des Bundes laden ein zum Seminar

B1 (2023): Open Markets Matter

Vortragender: Dr. Manfred Schekulin (BMAW)
Termin: 30. März 2023
Link zur Aufzeichnung: https://my.demio.com/recording/0F3gCs6l

Inhalte:

  • Ein bisschen Dogmengeschichte: Warum wir (glauben zu) wissen, dass Liberalisierung eine gute Sache ist.
  • Liberalisierung als Konzession: Warum wir Handelsabkommen brauchen. Und warum sie so unterschiedlich ausfallen – von CETA über die EU bis zur WTO …
  • Erfolgsmodell europäische Integration: Warum wir so sicher sind, dass Österreich von der europäischen Integration profitiert.
  • Die handelspolitische Zieldefinition
    – Die externe Dimension – Handelspolitik im geopolitischen Spannungsfeld: „Offene Autonomie“ und „Brüssel-Effekt“
    – Die interne Dimension – Erfolgreiche Handelspolitik als Teil eines Politikbündels: Wie hängen Handelspolitik und Sozial-, Bildungs-, Technologie-, …, -politik zusammen?
    – Die Zukunftsdimension – Handelspolitik, nachhaltige Entwicklung und der Kampf gegen den Klimawandel
  • Umgang mit Globalisierungsverlierern in verschiedenen Sapir’schen Sozialmodellen
  • Zum Schluss: Dani Rodriks Globalisierungstrilemma (und seine Wiener Wurzeln)

Veranstaltungen