Sie sind hier: HOME > 
DeutschEnglish
10.12.2016 : 3:57 : +0100

HOME



CETA


Durch neue Freihandelsabkommen könnten die EU-Exporte an Milch und Schweinefleisch steigen, aber auch die Importe von Rindfleisch zunehmen. Das geht aus einer Studie der EU-Kommission hervor. 

undefinedagrarheute

undefinedExecutive summary (englisch)


Die Seidenstraße im 21. Jahrhundert


China steht zwischen einem großen Wachstumsdrang und dringend notwendigen Reformen.

undefinedVorarlberger Nachrichten

News

18.11.2016
Gehe zu:VERANSTALTUNGEN

Einladung zur 9. FIW Forschungskonferenz 'International Economics'

Das FIW freut sich, Sie auch im Namen aller Kooperationspartner zur 9. FIW Forschungskonferenz von 1.-2. Dezember 2016 am WIFO einladen zu dürfen. Neben der Präsentation von aktuellen Forschungsarbeiten aus dem Forschungsgebiet ‚International Economics‘ möchten wir besonders auf folgendes Highlight aufmerksam machen: • Donnerstag 1.12., 16:30 Uhr: Keynote Lecture von Prof. Wilhelm Kohler (Eberhard Karls University of Tübingen): 'Worker heterogeneity, trade and migration' Wir bitten um Anmeldung bis zum 26. November 2016. Alle weiteren Informationen sowie das aktuelle Programm finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

18.11.2016
Gehe zu:STATISTIKEN

Update FIW-Statistiken

Die FIW-Statistiken wurden aktualisiert. Diese aktuellen Statistiken zur Außenwirtschaft bieten einen schnellen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen und Indikatoren zum Außenhandel, übersichtlich und in grafischer Form dargestellt. Die zugrunde liegenden Datenreihen können als Excel-Files abgerufen werden.

09.11.2016

Jänner bis August 2016: Außenhandel leicht gestiegen (Einfuhren +1,4%, Ausfuhren +0,6%)

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis August 2016 laut vorläufiger Ergebnisse von Statistik Austria mit 88,45 Mrd. Euro um 1,4% über dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten ebenfalls einen Zuwachs von 0,6% auf 86,41 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz belief sich auf 2,04 Mrd. Euro, nach 1,31 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode.

13.10.2016
Gehe zu:STATISTIKEN

Update FIW-Statistiken

Die FIW-Statistiken wurden aktualisiert. Diese aktuellen Statistiken zur Außenwirtschaft bieten einen schnellen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen und Indikatoren zum Außenhandel, übersichtlich und in grafischer Form dargestellt. Die zugrunde liegenden Datenreihen können als Excel-Files abgerufen werden.

29.09.2016
Gehe zu:PUBLIKATIONEN

FIW-Kurzbericht Nr. 22 (September 2016) veröffentlicht

Das FIW-Projekt veröffentlicht halbjährlich einen Kurzbericht über die aktuellen Entwicklungen der internationalen Rahmenbedingungen und des österreichischen Außenhandels. Der FIW-Kurzbericht Nr. 22 (September 2016) ist soeben erschienen und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

07.09.2016

Statistik Austria: Jänner bis Mai 2016: Anstieg des Außenhandels im ersten Halbjahr 2016: Einfuhren +1,6%, Ausfuhren +1,2%

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis Juni 2016 laut vorläufiger Ergebnisse von Statistik Austria mit 66,57 Mrd. Euro um 1,6% über dem Vorjahreswert. Die Ausfuhren von Waren verzeichneten ebenfalls einen Zuwachs von 1,2% auf 65,51 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz erhöhte sich auf 1,07 Mrd. Euro, nach 0,83 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode.

10.08.2016
Gehe zu:VERANSTALTUNGEN

Call for Papers für die 9. FIW Forschungskonferenz

FIW – Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft veranstaltet die achte FIW-Forschungskonferenz "International Economics" und lädt Sie herzlich ein, sich am Call for Papers zu beteiligen. Die Einreichfrist ist der 15. September 2016. Die Konferenz findet am 1. und 2. Dezember 2016 an der Universität Wien (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) statt.

10.08.2016
Gehe zu:STATISTIKEN

Update FIW-Statistiken

Die FIW-Statistiken wurden aktualisiert. Diese aktuellen Statistiken zur Außenwirtschaft bieten einen schnellen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen und Indikatoren zum Außenhandel, übersichtlich und in grafischer Form dargestellt. Die zugrunde liegenden Datenreihen können als Excel-Files abgerufen werden.

09.08.2016

Statistik Austria: Jänner bis Mai 2016: Außenhandel leicht gestiegen (Einfuhren +1,0%, Ausfuhren +1,1%) (copy 1)

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis Mai 2016 laut vorläufiger Ergebnisse von Statistik Austria mit 54,82 Mrd. Euro um 1,0% über dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten ebenfalls einen Zuwachs von 1,1% auf 53,71 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz belief sich auf 1,11 Mrd. Euro, nach 1,13 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode.

19.07.2016
Gehe zu:STATISTIKEN

Update FIW-Statistiken

Die FIW-Statistiken wurden aktualisiert. Diese aktuellen Statistiken zur Außenwirtschaft bieten einen schnellen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen und Indikatoren zum Außenhandel, übersichtlich und in grafischer Form dargestellt. Die zugrunde liegenden Datenreihen können als Excel-Files abgerufen werden.