Sie sind hier: HOME > 
DeutschEnglish
31.8.2015 : 23:44 : +0200

HOME



Der Weltexpansionspfad Chinas


Wenn am 3. September Staatschef Xi Jinping auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking stehen wird, wird die größte und modernste Waffenschau vorbeidefilieren, die China jemals gesehen hat. Seit Wochen wird dafür geübt.

undefinedderStandard.at

 

News

07.08.2015

Statistik Austria: Jänner bis Mai 2015: Außenhandel leicht rückläufig (Einfuhren -1,2%, Ausfuhren -0,2%)

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis Mai 2015 laut vorläufiger Ergebnisse von Statistik Austria mit 53,88 Mrd. Euro um 1,2% unter dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten ebenfalls einen leichten Rückgang von 0,2% auf 52,87 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz belief sich auf 1,01 Mrd. Euro, nach 1,53 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode.

06.08.2015
Gehe zu:PUBLIKATIONEN

Neue Studie zum Thema "20 Jahre Österreich in der Europäischen Union" veröffentlicht

Die Studie "20 Jahre Österreich in der Europäischen Union – Herausforderungen und Optionen für die Zukunft" von Bernhard Bockmann et.al. wurde soeben veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung.

04.08.2015
Gehe zu:VERANSTALTUNGEN

Call for Papers für die 8. FIW Forschungskonferenz

FIW – Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft veranstaltet die siebente Forschungskonferenz "International Economics" und lädt Sie herzlich ein, sich am Call for Papers zu beteiligen. Die Einreichfrist ist der 14. September 2015. Die Konferenz findet am 3. und 4. Dezember 2015 am WIFO (Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) in Wien statt.

17.07.2015
Gehe zu:PUBLIKATIONEN

FIW-Working Paper Nr. 157 veröffentlicht

Das FIW-Working Paper Nr. 157 zum Thema "Regional Integration and the Rule of Law" von Christian Danne wurde veröffentlicht und steht zum freien Download zur Verfügung.

15.07.2015

Statistik Austria: Regionaler Außenhandel 2014 (vorläufige Ergebnisse): wertmäßig stärkste Exportzuwächse in Oberösterreich und Vorarlberg

Im Berichtsjahr 2014 verzeichneten Oberösterreich (+0,88 Mrd. Euro) und Vorarlberg (+0,46 Mrd. Euro) die stärksten wertmäßigen Zuwächse in der Ausfuhr, wie die von Statistik Austria publizierten vorläufigen Ergebnisse zum regionalen Außenhandel zeigen.

09.07.2015

Statistik Austria: Jänner bis April 2015: Außenhandel auf gleichem Niveau wie im Vorjahr

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis April 2015 laut vorläufiger Ergebnisse von Statistik Austria mit 43,76 Mrd. Euro um 0,2% unter dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten einen leichten Anstieg von 0,4% auf 42,70 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz belief sich auf 1,06 Mrd. Euro, nach 1,30 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode.

01.07.2015
Gehe zu:PUBLIKATIONEN

FIW-Studie "Analyse der Terms-of-Trade Österreichs" veröffentlicht

Die FIW-Studie "Analyse der Terms-of-Trade Österreichs" von Stefan Schiman und Andreas Reinstaller (WIFO) wurde soeben veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung.

29.06.2015

Statistik Austria: Endgültige Außenhandelsdaten 2014: Ausfuhren leicht im Aufwind (+1,8%), Einfuhren mit moderatem Rückgang (-0,7%)

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis Dezember 2014 laut endgültigen Ergebnissen von Statistik Austria mit 129,85 Mrd. Euro um 0,7% unter dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten einen Anstieg von 1,8% auf 128,11 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als halbiert und belief sich auf 1,74 Mrd. Euro (Gesamtjahr 2013: 4,90 Mrd. Euro).

09.06.2015

Statistik Austria: Erstes Quartal 2015: Außenhandel insgesamt leicht positiv (Einfuhren +0,3%, Ausfuhren +0,7%)

Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag im Zeitraum Jänner bis März 2015 laut vorläufiger Ergebnisse von Statistik Austria mit 32,87 Mrd. Euro um 0,3% über dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten einen Anstieg von 0,7% auf 31,70 Mrd. Euro. Das Defizit der Handelsbilanz belief sich auf 1,17 Mrd. Euro, nach 1,29 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode.

27.05.2015
Gehe zu:VERANSTALTUNGEN

17. AW-Vorlesung: "Smart Diversification" im Außenhandel

Am Donnerstag 11. Juni, findet die 17. AW-Vorlesung mit Dr. Andreas Reinstaller zum Thema "Smart Diversification" im Außenhandel von 9:15 Uhr (pünktlich) bis 10:30 Uhr im Wirtschaftsministerium, Stubenring 1, 1010 Wien, 5. Stock, Pressezentrum, statt. Anmeldung und weitere Details entnehmen Sie bitte der Veranstaltgungsseite.lesen Sie mehr