Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > Externe Veranstaltungen
Externe VeranstaltungenExternal Events
19.10.2018 : 6:54 : +0200
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

 

FIW ist ein Projekt des WIFO, wiiw und WSR im Auftrag des  Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Die FIW-Kooperationen mit der Wirtschaftsuniversität Wien, der Universität Wien,  der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität Innsbruck werden vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gefördert.

Die undefinedTabellen zur aktuellen Wirtschaftslage bieten einen schnellen Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung in Österreich.

Externe Veranstaltungen

Freihandelsabkommen EU-USA: Chancen und Risiken von TTIP

 

Vortrag von Lutz Güllner (stellvertretender Referatsleiter in der Generaldirektion Außenhandel der Eurpäischen Kommission)

anschließend Diskussion mit Moderation durch Univ. Prof. Fritz Breuss (Leiter Gesamtprojekt FIW)

 

Freitag 14. November 2014, 11 Uhr

Campus WU, Teachingh Center 1.02

Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

 

Das Department Volkswirtschaft und das VW-Zentrum für Studierende der WU Wien laden im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Internationale Wirtschaft (FIW) zu einer Diskussionsveranstaltung.

Thema: Freihandelsabkommen EU-USA: Chancen und Risiken von TTIP

Vortragender: Herr Lutz Güllner (Europäische Kommission, stv. Referatsleiter Generaldirektion Außenhandel)


Programm

1. Einleitung und Begrüßung

2. Vortrag von Lutz Güllner

3. Diskussion

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Infos zum Vortragenden:

Lutz Güllner ist derzeit stellvertretender Referatsleiter in der Generaldirektion Außenhandel in der Europäischen Kommission. Seine Hauptaufgaben umfassen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie den Dialog mit der Zivilgesellschaft. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt momentan auf der Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP).

 

Weitere Informationen entnehmen sie bitte der undefinedWebsite der WU,