Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > FIW Workshops > 4. FDI
4. FDI4. FDI
30.9.2020 : 17:28 : +0200
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Der Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft (FIW) (undefinedhttps://www.fiw.ac.at/) ist eine Kooperation zwischen der Wirtschaftsuniversität Wien (WU), der Universität Wien, der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität Innsbruck, WIFO, wiiw und WSR. FIW wird von den Bundesministerien BMBFW und BMDW unterstützt.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren Sie den FIW Newsletter.

4. FIW Workshop: Foreign Direct Investment-Determinants and Home Market Effects

Programm

 

7. März 2008

Ort: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA)

Stubenring 1, 1010 Wien

Gobelinsaal (1. Stock)

Zeit: 8:30-14:30

 

8:30-8:45 Registrierung

8:45-9:00 Begrüßung (Fritz Breuss, Projektleitung FIW, WIFO) und Einleitung (Yvonne Wolfmayr,FIW,WIFO)

 

Session I

9:00-9:35 Peter Egger (Universität München, CES-IFO), Harald Badinger (Wirtschaftsuniversität Wien): "Horizontal versus Vertical Interdependence in Multinational Activity"

Download Abstract

Download Presentation

9:35-10:10 Heinz Hollenstein (KOF-ETHZ): "Foreign R&D Strategies of Swiss Firms: Characteristics and Policy Implications."

Download Paper

Download Presentation

 

10:10-10:25 Kaffeepause

 

Session II

10:25-11:00 Harald Oberhofer, Michael Pfaffermayr (Universität Innsbruck): "Firm Growth in Multinational Corporate Groups."

Download Paper

Download Presentation

11:00-11:35 Wilfried Altzinger (Wirtschaftsuniversität Wien): "On the Profitability of Austrian Foreign Direct Investment - Reinvestment or Repatriation?"

Download Paper

Download Presentation

 

11:35-11:50 Kaffeepause

 

Session III

11:50-12:25 Christian Bellak, Markus Leibrecht (Wirtschaftsuniversität Wien) und Robert Stehrer (wiiw): "Policies to attract foreign direct investment: an industry level approach."

Download Paper

Download Presentation

12:25-13:00 Martin Falk (WIFO): "Effects of foreign ownership on innovation and productivity."

Download Paper

Download Presentation

 

13:00-13:30 Mittagsbuffet

 

Policy Panel (13:30-14:30):

"Inward and Outward Foreign Direct Investments: What are the issues and what can policy do to meet the challenges?"

 

Moderation: Fritz Breuss

 

Ralf Kronberger (WKO)

Gaspar Frontini (EU Kommission, DG Trade)

Matilde Madrid (Ministerium für Industrie, Tourismus und Handel, Spanien)

Download Presentation

Monika Bednarik-Belan (AWSG - Austria Wirtschaftsservice)

 

Die Sprache der Veranstaltung war Englisch.

 

Die Teilnahme an diesem Workshop war kostenlos.

Wilfried Altzinger (links) und Martin Falk (rechts) bei ihren Vorträgen.

 

Hier sehen Sie Harald Oberhofer bei seiner Präsentation.

 

Die Workshopteilnehmer im geräumigen Gobelinsaal des Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit.

 

Ein Blick auf die abschliessende Panel Diskussion unter der Leitung von Fritz Breuss.