Sie sind hier: DATENPORTAL > Eingeschränkter Zugang > UNCTAD TRAINS
UNCTAD TRAINSUNCTAD TRAINS
17.6.2019 : 8:36 : +0200
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

 

FIW ist ein Projekt des WIFO, wiiw und WSR im Auftrag des  Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Die FIW-Kooperationen mit der Wirtschaftsuniversität Wien, der Universität Wien,  der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität Innsbruck werden vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gefördert.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren Sie den FIW Newsletter.

UNCTAD - TRAINS (Trade Analysis and Information System)

 

In der UNCTAD - TRAINS Datenbank finden Sie Daten über Kontrollmaßnahmen des internationalen Handels. Diese Daten auf Jahresbasis umfassen:

 

  • Zölle
  • Zollähnliche Maßnahmen
  • Andere Kontrollmechanismen sowie
  • Importströme auf HS 6-Steller Ebene

 

Dieses umfassende computerbasierte Informationssystem basiert auf den HS-Zolltariflinien (HS 6-Steller). Die Daten stehen ab 1988 zur Verfügung, dies kann aber je nach Land variieren.

 

Sie finden in dieser Datenbank Angaben für 140 Länder.

 

Die Daten der UNCTAD TRAINS werden nicht über das FIW Tool abgefragt!

 

Die UNCTAD TRAINS Datenbank wird vom FIW über die Software WITS (The World Integrated Trade Solution) ermöglicht. Diese Software ist auf PCs im FIW-Projektbüro (WIFO) als auch im wiiw installiert und steht zu Ihrer Verfügung. Bitte registrieren Sie sich zuerst für diese Datenbank, danach werden Sie vom Projektbüro zwecks Terminvereinbarung (Bürozeiten) für Ihren Download kontaktiert.